Auchtertyre – Rannoch Moor

Etappe 9:

Auchtertyre – Rannoch Moor

Weniger ein Segen waren am nächsten Morgen zwei Dinge: das pflotschnasse Zelt, das jetzt gefühlt 5kg schwerer war als am Vorabend, und die Saussage Roll vom Campingplatzkiosk. Auf die warteten wir 30min und lecker war sie auch nicht besonders.

Entlang des River Fillan kamen wir am Vormittag durch den Lochan of the lost Sword, einer Sumpf-Heide-Landschaft, in der ein berühmtes Schwert verloren gegangen sein soll. Wir haben es auch nicht gefunden, die Landschaft war aber auf jeden Fall sehenswert.
In Tyndrum füllten wir unsere Vorräte auf und schlugen uns durch ein tolles Tal Richtung Bridge of Orchy durch. Ohne die laute Landstraße am anderen Berghang wäre dieser Abschnitt noch viel idyllischer. In Bridge of Orchy überquerten wir den River Orchy und überquerten den letzten Berg zwischen uns und den Highlands, die wir erwartet haben.

Ein paar Kilometer weiter, mitten im Rannoch Moor kurz nach Loch Ba schlugen wir das Zelt mit einer atemberaubenden Aussicht auf. Atemberaubend waren an diesem Punkt auch die Midges…

"Bridge of Orchy? Hier kommt doch dieser Whiskey her oder?"

Teilen

Share on whatsapp
Whatsapp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email