Loch Lomond – Auchtertyre

Etappe 8:

Loch Lomond – Auchtertyre

Früh am nächsten Morgen ging der Weg durch verwachsenes Farngestrüpp langsam weg vom See den Berg hinauf. Auf halber Strecke konnten die Falls of Falloch bestaunt werden, ein echt toller Wasserfall.

Ansonsten war diese Etappe wirklich anstrengend, denn der Regen hatte den Boden stellenweise zu einem schienbeintiefen Sumpf verwandelt. Ein Glück gab es unterwegs eine Honestybox mit kühlen Getränken und Schokolade…

Eigentlich wollten wir nach einer Woche unterwegs auch eine längere Zeit ausspannen – in Crianlarich waren jedoch sämtliche Zimmer ausgebucht. So wanderten wir den immer dunkler werdenden Wolken entgegen, bis es zu wieder zu regnen begann.

Kurz nach Kirkton Farmhouse liegt aber zum Glück das Strathfillan Wigwam Village, wo man auch sein Zelt pitchen und eine warme Dusche genießen, kochen und waschen kann. Ein Segen.

"Von wegen 'am Loch entlang ist es flach'..."

Teilen

Share on whatsapp
Whatsapp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email