West Highland Way

0 Kilometer
0 Etappen

Wir wissen, dass der offizielle Start vom WHW etwas nördlich von Glasgow liegt. Die Flüge von Deutschland via London nach Edinbourgh waren aber signifikant günstiger als die nach Glasgow, weswegen wir eben Edinbourgh als Startpunkt auserkoren haben. Außerdem haben wir keinerlei Vorbereitungen getroffen. Wir haben uns die Route des West Highland Ways nicht genau angeschaut und hatten bei Ankunft in Edinburgh nicht mal ein Zelt. Zum Glück bekommt man bei Tresspass & Co. alles was man benötigt.

Der Weg zwischen Edinburgh und Drymen ist stellenweise am Kanal entlang sehr eintönig; ab dem Carron Valley jedoch echt toll. Wir waren auch auf keinem ausgeschilderten Wanderweg; wir haben unsere Route mit Hilfe von Google Maps gesucht. Im südlichen Abschnitt des WHWs entlang von Loch Lomond ist die Landschaft noch geprägt von den Lowlands. Erst nach dem Aufstieg nach Tyndrum wandelt sich die Gegend langsam in das um, was man von “Schottland” erwartet.

Prinzipiell ist der WHW für Menschen, die gut zu Fuß sind, ohne weitere Probleme machbar. Die Wege sind in den allermeisten Fällen gut ausgebaut oder zumindest erwanderbar. Das Zelt aufstellen kann man auch einfach überall; einzig um Loch Lomond gibt es eine Naturschutzzone, wo Wildcampen mit Bußgeldern geahndet wird.

Route

Equipment

Wandern

Rucksack: Quechua Forclaz 60l

Regenschutz: Rucksack Rain Cover

Wanderschuhe: Meindl Minnesota Pro GTX

Wandersocken: Falke TK2

Campschuhe: Badelatschen

Hose: Leichte, weite Cargo Pants

Oberteil: Langärmliges Hemd

Regenjacke: Cahone Men Waterproof

Regenhose: Packa Unisex Adults

Tools

Gaskocher: Hikenture

Wasserfilter: Sawyer Mini

Solarpanel: Anker PowerPort 21W

Powerbank: Aukey 20.000mAh

Mückenspray: Autan Protection

Kopfnetz: Tatonka Moskitonetz

Die oben genannten Links zu Tresspass zeigen die Produkte, die wir direkt in Schottland im Ladengeschäft erworben haben.

Die oben genannten Links zu Amazon sind Affiliate Links. Falls du über den Link etwas bei Amazon kaufst, bekommt Camperbros eine Provision dafür. Damit finanzieren wir unsere Website und die aufgewendete Zeit. Auf dich kommen dadurch keinerlei Kosten zu. 

Vielen Dank, dass du dieses Angebot nutzt <3

"Alles in Allem sehr geil."

Teilen

Share on whatsapp
Whatsapp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email